im fokus. Institut für Yoga und Psychotherapie

im fokus. Institut für Yoga und Psychotherapie

im fokus.
Institut für Yoga und Psychotherapie

Selbstintegration.

Selbstintegration

wofür selbstintegration.

Manchmal verstehen wir unser Inneres nicht, kommen mit unserem Umfeld nicht zurecht oder haben den Eindruck nirgendwo richtig zuhause zu sein.

Im Prozess der Selbstintegration lernst du dein wahres Selbst kennen und es zu leben. Mit mehreren systemischen Aufstellungen für alle Teilnehmenden machen wir unsere Persönlichkeitsanteile erfahrbar. Erlernte, uns von uns selbst und anderen trennende Muster und Gedanken, Konflikte und Widersprüche können bewusst gemacht, akzeptiert und schrittweise überwunden werden.

Du kannst ein tieferes Verständnis und eine harmonischere Beziehung zu dir selbst erlangen und ein Gefühl von Ganzheit und Stabilität entwickeln.

kurs für das innere kind.

Du lernst, deine Gefühle besser wahrzunehmen und damit umzugehen. 

Oftmals überdecken alte Gefühle unser eigentliches Erleben. Diese sind im Anteil des inneren Kindes gespeichert. Es überschwemmt uns plötzlich mit Traurigkeit, Ängsten oder Scham, manchmal unterdrücken wir unsere Gefühle auch gänzlich. Im Kurs für das innere Kind bekommen diese meist alten Gefühle Raum und können heilen.

Im Anteil deines Erwachsenen kannst du lernen, für dich da zu sein und dich um deine wirklichen Bedürfnisse zu kümmern. In dieser Verantwortung für dich selbst wird es für dich auch einfacher, Beziehungen zu anderen einzugehen und zu halten.

kurs für die krieger - energie.

Wir integrieren deine Kraft, die dich voranbringt und mit der du dich besser abgrenzen kannst.

Die Krieger-Energie ist eine sehr starke Kraft, die uns gut integriert unterstützend zur Seite steht. Haben wir nicht richtig gelernt, diese Energie zu nutzen, durften wir nicht wütend sein oder haben wir Angst vor ihrer Kraft, dann unterdrücken wir unseren Krieger. Es fehlt an Antrieb, es kann schwierig sein Entscheidungen zu treffen und uns richtig abzugrenzen. 

Bei einem dominanten Krieger dagegen wird die Energie zerstörerisch gegen uns und andere. Wir sind zu sehr getrieben, können bis zur Erschöpfung arbeiten, uns schlecht entspannen und grenzen uns vielleicht so sehr ab, dass Gefühle gar nicht richtig an uns herankommen. 

Im Kurs für die Krieger-Energie kannst du lernen, diese kraftvolle Energie in einen ausgewogenen Zustand zu bringen, zu lenken und dir nutzbar zu machen.

ablauf.

Die Kurse zur Selbstintegration finden in kleiner Runde mit max. 6 Teilnehmenden in gemütlicher Atmosphäre statt. In mehreren systemischen Aufstellungen werdet ihr durch eure Integrationsprozesse begleitet. Dabei geht ihr in eure eigenen Aufstellungen und seid auch Stellvertreter für die anderen. Die Abende sind umrahmt von kurzen Meditationen, persönlichem Austausch und ehrlichem Mitteilen. Alles wird erklärt, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Kurse können unabhängig
voneinander besucht werden. 

Deine Prozessbegleiterin.

Kati Heimann

Kati Heimann

Coach und Therapeutin für Selbstintegration, Dipl. Designerin für Maskenbild (FH)
Mehr Informationen...
Bertram Jechorek

Bertram Jechorek

Coach und Therapeut für Selbstintegration, Bauingenieur und Sachverständiger für Holzschutz