im fokus. Institut für Yoga und Psychotherapie

im fokus. Institut für Yoga und Psychotherapie

im fokus.
Institut für Yoga und Psychotherapie

Yoga als komplementärmedizinische Maßnahme in der Psychotherapie

Yoga als komplementärmedizinische Maßnahme in der Psychotherapie

Aufgrund vieler positiver Auswirkungen des Yoga auf die Psyche des Menschen wird die Praktik häufig auch komplementär zu einer Psychotherapie ausgeführt, was effektiver sei als eine reine Psychotherapie. Dies funktioniere besonders gut aufgrund der „erstaunliche[n] Parallelen [der alten Praktik] zu den modernen Therapiekonzepten“ (Cuno und Richter, 2023, S. 26). Beide Systeme folgen dem Ziel, persönliches Leid durch das Zur-Ruhe-Kommen des Geistes zu reduzieren, wenn auch durch unterschiedliche Vorgehensweisen (vgl. ebd., S. 27f.).